Veranstaltungen

Steiermark

Vorträge

Mo. 18. 3. 2019, 18.30 Uhr
Vogelkundliche Entdeckungsreisen auf der Balkanhalbinsel (Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro, Albanien)
Otto Samwald (Fürstenfeld)
Veranstaltungsraum im Studienzentrum Naturkunde, Weinzöttlstraße 16,
8045 Graz

Mo. 13. 5. 2019, 18.30 Uhr
Vögel in der Stadt – Ein Streifzug durch die Vogelwelt von Graz 
Sebastian Zinko (Graz)
Veranstaltungsraum im Studienzentrum Naturkunde, Weinzöttlstraße 16, 8045 Graz

Mo. 16. 9. 2019, 18.30 Uhr
Vogelfreundliche Gartengestaltung
Sebastian Zinko (Graz)
Veranstaltungsraum im Studienzentrum Naturkunde, Weinzöttlstr. 16, 8045 Graz

Obersteirischer BirdLife Stammtisch

Sa. 23. 3. 2019

Sa. 18. 5. 2019

Sa. 20.7.2019

Sa. 21.9.2019

jeweils 14.00 Uhr

Gemütliches Beisammensein mit ornithologischen Themenschwerpunkten 
Ort: Steirische Landesvogelschutzwarte; Stadlob 215, 8812 Neumarkt in Steiermark

Vogelkundliche Exkursionen 

So. 7. 4. 2019, 8.30 Uhr, halbtägig
Vogelstimmenexkursion Bruck an der Mur
Ziel dieser Wanderung ist es, die Stimmen der häufigsten Vogelarten im Siedlungsrum und angrenzenden Kulturland unterscheiden zu lernen.
Leitung: Max Dumpelnik
Treffpunkt: Vorplatz Bahnhof Bruck an der Mur

Sa. 27. 4. 2019, 8.00 Uhr, halbtägig
Vogelkundliche Wanderung in die Umgebung von St. Lorenzen im Mürztal
Anlässlich eines Spaziergangs durch das Siedlungsgebiet und die Umgebung von St. Lorenzen lernen wir die häufigsten Vögel des Kulturlandes und des Waldes kennen sowie deren Stimmen zu unterscheiden. Vielleicht können wir auch noch einige Zugvögel entdecken.
Leitung: Hartwig Wilfried Pfeifhofer
Treffpunkt: 8642 St. Lorenzen/Mürztal, vor dem Gemeindeamt

Sa. 4. 5. - So. 5. 5. 2019, 15.00 - 15.00 Uhr
16. Österreichisches 24-Stunden-Birdrace 
Anmeldung für Steiermark bei Sebastian Zinko, 0664 7685414 sebastian.zinko@gmx.at

So. 15. 9. 2019, 7.30 Uhr, halbtägig
Vogelzug im Grazer Feld
Im Grazer Feld sind zu den Zugzeiten rastende und aktiv ziehende Vögel gut zu beobachten. Wir erwarten Große Brachvögel, Steinschmätzer, Braunkehlchen und Grasmückenarten. Mit etwas Glück entdecken wir auch seltenere Durchzügler und Raritäten. 
Leitung: Sebastian Zinko
Treffpunkt: Schwarzlsee Südeinfahrt

Wichtige Hinweise

Exkursionen finden, sofern nicht anders angegeben, bei jeder Witterung statt.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrüstung: Festes Schuhwerk (Bergschuhe), Regen- bzw. Sonnenschutz, Proviant und Fernglas empfohlen.

Auskünfte: Zusammenstellung des Programms Sebastian Zinko, 0664 7685414
Auskünfte erteilen auch die Exkursionsleiter sowie der Leiter der Landesgruppe Steiermark, Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. Hartwig W. Pfeifhofer, 0316 3805639 bzw. 0316 304381.