EuroBirdwatch 

Wochenende 3./4. Oktober 2020 im Zeichen der Zugvögel

Odoo image and text block
 

Bereits zum 27. Mal macht BirdLife International mit der Aktion EuroBirdwatch auf das Thema Vogelzug und die grenzüberschreitenden Probleme des Vogelschutzes aufmerksam.

Das Wochenende 3./4. Oktober steht daher im Zeichen des Vogelbeobachtens. BirdLife Österreich bietet dazu in mehreren Bundesländern kostenlose Veranstaltungen an, wobei die durchziehenden Vögel bestimmt und gezählt werden. Ein eindrucksvolles Erlebnis für die ganze Familie!

Wenn nicht anders angegeben, ist keine Anmeldung erforderlich. Kommen Sie einfach zum angeführten Treffpunkt!

Exkursionen zum EuroBirdwatch

Burgenland

Sa. 3. 10. 2020, 9.35 Uhr (ganztägig)
Vogelzug im Seewinkel
Anfang Oktober können sich an diesem Rastplatz von internationaler Bedeutung noch interessante Durchzügler zeigen! 
Leitung: Johann Frießer
Treffpunkt: Illmitz, Busstation Obere Hauptstraße (Bus 290 ab Neusiedl); bei Bedarf Fahrgemeinschaften vor Ort

Kärnten

Sa. 3. 10. 2020, 8.00 Uhr (ca. 4-stündig)
Exkursion im Seichtwasserbiotop Föderlach
Im Durchschnitt können bei dieser Exkursion an die 50 Arten beobachtet werden, die ein breites Spektrum quer durch die Vogelwelt bieten.
Leitung: Siegfried Wagner
Treffpunkt: Draubrücke Föderlach

Niederösterreich & Wien

So. 4. 10. 2020, 9.10 Uhr (halbtägig)
Die Vogelwelt der Weinberge – vom Leopoldsberg nach Grinzing
Beobachtung mit Schwerpunkt herbstlicher Vogelzug. Ab ca. 12.30 Uhr Einkehr beim Bioweingut Obermann mit Vogelquiz und Infos über naturnahen Weinbau und Erfahrung in der Umsetzung der Biodiversitätsarbeit.
Leitung: Wolfgang Kantner
Treffpunkt: Hst. Leopoldsberg, Bus 38A (Fahrplan beachten!); begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung bis 27. September bzw. Infos unter 0650 364 31 64

Oberösterreich

Sa. 3. 10. 2020, 8.00 Uhr und So. 4. 10. 2020, 8.00 Uhr
Vogelzugbeobachtung auf der Hochebene in Schenkenfelden/Mühlviertel
Leitung: Herbert Rubenser (0664 73669171)
Treffpunkt: Schenkenfelden; GPS: 14°21‘, 48°30‘.
Anfahrt: In Reichenau nach Landmaschinenhandel „Watzinger“ links abbiegen, der Straße beim Lagerhaus vorbei folgen.
Nach ca. 4 km an einer Kreuzung in Habruck rechts Richtung Schenkenfelden. Beobachtungspunkt nach etwa 3 km am linken Straßenrand.

Steiermark

Sa. 3. 10. 2020, 7.30 Uhr (halbtägig)
Tagvogelzug am Lustbühel in Graz
Auf einer Hügelkuppe am Stadtrand in abwechslungsreichem Gelände mit Waldstücken, Gehölzgruppen, Hecken und Viehweiden sind aktiv ziehende Greif- und Singvögel bzw. verschiedene rastende Singvogelarten zu erwarten. 
Leitung: Sebastian Zinko
Treffpunkt: Schloss Lustbühel, Lustbühelstraße 28, 8042 Graz

Tirol

So. 4. 10. 2020, 7.30 Uhr (halbtägig – ganztägig)
Vogelzugexkursion im Pitztal. Wenns, Hochasten, Gogles Alm
Keine Wanderung, alle Beobachtungsgebiete sind mit dem Auto zu erreichen.
Leitung: Paul Wohlfarter
Treffpunkt: Basilika Wilten (Innsbruck)
Anmeldung unter 0699 11294027

Vorarlberg

Sa. 3. 10. 2020, 8.00 - 11.00 Uhr
Simultanzählung des Vogelzugs in Vorarlberg
Für die heurige EuroBirdwatch haben wir uns etwas ganz besonderes
überlegt: eine Simultanzählung des Zuggeschehens in Vorarlberg! Jeder kann mitmachen und an Orten mit Vogelzug wie zum Beispiel auf Pässen, aber auch im Talboden zwischen 8:00 bis 11:00 mindestens eine Stunde lang zählen und Vogelart und Anzahl an uns melden. Gerne helfen wir bei der Auswahl des Standortes mit. Bitte um kurze Anmeldung unter mail@birdlife-vorarlberg.at oder 0699 9155310.