Veranstaltungen

Niederösterreich und Wien

Aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation werden bis Ostern alle BirdLife-Veranstaltungen abgesagt bzw. auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Wie es danach weitergeht, ist derzeit noch ungewiss. Näheres wird hier laufend bekanntgegeben. Danke für Ihr Verständnis!

Vorträge


Mi. 1. 4. 2020, 18.00 Uhr !! ACHTUNG - VORTRAG WEGEN MUSEUMSSCHLIESSUNG ABGESAGT!!
Insel Bahrain- Vogelbeobachtung am Persischen Golf.
Univ. Prof. Dr. Wilhelm Firbas (BirdLife Österreich)
Naturhistor. Museum Wien, Kleiner Vortragssaal, Burgring 7, 1010 Wien Mehr Info
 

Mi. 6. 5. 2020, 18.00 Uhr
Spechte von Alzheimer bis Zungenbein

Einzigartige Anpassungsphänomene im und rund um den Spechtschädel
Ao. Univ.-Prof. Dr. Hans Winkler (Vetmeduni Vienna)
Naturhistor. Museum Wien, Kleiner Vortragssaal, Burgring 7, 1010 Wien Mehr Info 

Mo. 11. 5. 2020, 16.00 Uhr
Vergissmeinnicht
– die Initiative für das gute Testament !!ABGESAGT- Folgetermin für Herbst folgt
Kostenlose Museumsführung, Notariats-Vortrag
Eine Informationsveranstaltung von BirdLife Österreich und Vergissmeinicht
Kostenlose Führung durch die Schausammlung des Naturhistorischen Museums mit anschließendem Notariats-Vortrag
„Alles geregelt“? Informationen zu Erbrecht, Testament und Vorsorge für den Notfall. Für Erfrischungen ist gesorgt!
Bitte um Anmeldung bei katharina.loupal@birdlife.at bzw. unter 01 523 46 51
Ort: Naturhistor. Museum Wien Mehr Info

Mi. 3. 6. 2020, 18.00 Uhr
Vogelsafari in Tansania: vom Mount Meru in die Serengeti

Mag. Christoph Grabner (Wien)
Naturhistor. Museum Wien, Kleiner Vortragssaal, Burgring 7, 1010 Wien Mehr Info

Mi. 30. 9. 2020, 18.00 Uhr
Von Ordnung bis Unterart – weltweite Vogelvielfalt und Taxonomie

Entwicklung und Stand der Systematik anschaulich und einfach erklärt
Dr. Michael Dvorak (BirdLife Österreich)
Naturhistor. Museum Wien, Kleiner Vortragssal, Burgring 7, 1010 Wien Mehr Info

 Ornitreff Wien / bird.at

jeden 3. Montag im Monat jeweils 19.00 Uhr

Vorträge und Diskussionen zu verschiedenen vogelkundlichen Themen; Abschluss im gastronomischen Rahmen. 
Ort: Europa-Akademie Dr. Roland, Neubaugasse 43, 1070 Wien. 
Achtung: Fallweise abweichend, bitte immer knapp vorher www.bird.at/events.45.0.html aufrufen bzw. am besten dort die Einladungen per Newsletter abonnieren. Organisation: Christoph Roland, 0650 524 69 13, c.roland@bird.at und Martin Riesing, 0660 247 34 64

Vogelkundliche Exkursionen

Beachten Sie auch unsere gut erreichbaren Exkursionen im Burgenland!

So. 15. 3. 2020, 8.00 Uhr (halbtägig) !! ACHTUNG - EXKURSION ABGESAGT !!
Die Vogelwelt des Kreuttals im Vorfrühling
Vom Ortsgebiet über klein strukturiertes Kulturland in einen Eichen-Hainbuchen-Wald,
entlang des Russbachs und vorbei an der Luisenmühle.
(Achtung – einige steilere Abschnitte. Gutes Schuhwerk – Wege können teilweise matschig sein).
Leitung: DI Josef Semrad
Treffpunkt: Bahnhof Hautzendorf (Weinviertel)
 

So. 29. 3. 2020, 9.15 Uhr (ca. 3-stündig)    !! ACHTUNG - EXKURSION ABGESAGT !!
Unser Wald und seine Vögel

Ehe die Vegetation zu dicht wird, lernt man Stimmen/Merkmale häufiger Arten am besten kennen. Wir gehen aber auch auf den Lebensraum Wald ein. Denn nicht jeder Waldtyp bzw. -bestand eignet sich für jede Vogelart!
In Zusammenarbeit mit dem Biosphärenpark Wienerwald
Leitung: Mag. Gernot Waiss, Katharina Traxler
Treffpunkt: Gießhübl, Parkpl. bei Bären-Hütte, Endst. Bus 256

Sa. 4. 4. 2020, 7.45 Uhr (3-stündig)           !! ACHTUNG - EXKURSION ABGESAGT !!
Der Vogelfrühling im Laxenburger Schlosspark

Die großzügige Parklandschaft mit Altbaumbestand und Teich ermöglicht ein reiches Vogelleben – von verschiedenen Spechtarten bis hin zur Graureiherkolonie.
Leitung: Mag. Helmut Schaffer
Treffpunkt: Parkhaupteingang; Anreise mit Bus 200 ab Wien oder Bus 215 ab Mödling, Ausstieg Laxenburg, Franz-Joseph-Platz

So. 12. 4. 2020, 7.00 Uhr (3-4-stündig)    !! ACHTUNG - EXKURSION ABGESAGT !!
Brutvögel und Durchzügler am Bauernhof

Mit Misthaufen, Kompostierung bzw. Alt- und Totholz lockt der ökologisch vorbildlich geführte Bauernhof Klosterbauer alljährlich nicht nur Brutvögel sondern auch Durchzügler an, wie z. B. verschiedene Schnäpperarten oder sogar seltenere Vogelarten.
Leitung: Johannes Kleedorfer
Treffpunkt: Klosterbauer St. Gabriel, Grenzg. 111/11/1, Maria Enzersdorf
Begrenzte Teilnehmerzahl, bitte um Anmeldung unter 0650 364 31 64


Sa. 18. 4. 2020, 9.20 Uhr (ganztägig)

Frühling in den Oberen Marchauen bei Hohenau
Mit Feuchtgebieten und wertvollem Altbaumbestand beherbergen die Marchauen eine sehr artenreiche Vogelwelt, darunter auch so manchen Beutegreifer. Viel Interessantes bietet auch die Amphibien- und Reptilienwelt mit Balkan-Moorfrosch, Rotbauchunke, Zauneidechse u. v. m.! Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der ÖGH (Österreichische Gesellschaft für Herpetologie)
Leitung: Bernhard Paces, MSc & Johannes Hill
Treffpunkt: Bahnhof Hohenau/March; Absage bei Schlechtwetter, bitte um Anmeldung unter 0650 3643164

So. 19. 4. 2020, 9.40 Uhr (halbtägig)    !! ACHTUNG - EXKURSION ABGESAGT !!
Frühling in der Wachau

Vogelkundliche Wanderung über den berühmten Kellerberg und das NSG Höhereck nach Dürnstein.
Veranstalter: Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Wachau/BirdLife Österreich (OAGW);
Leitung: Wolfgang Kantner
Treffpunkt: Dürnstein/Wachau, Parkplatz Ost bei Haltestelle Bus WL1

Fr. 24. 4. 2020, 6.15 Uhr (ca. 2-stündig)
Vogelstimmen für FrühaufsteherInnen

Eine morgendliche Tour an den Stadtrand und in die Weingärten lässt etliche interessante Arten erwarten.
Leitung: Tobias Schernhammer, MSc
Treffpunkt: 1190 Wien, Endstation Straßenbahnlinie 38 (bitte pünktlich!)
 

Fr. 1. 5. 2020, 6.00 Uhr (bis nachmittags)
Vogelbeobachtung an einem der größten Waldviertler Fischteiche

Leitung: Richard Katzinger, 0664 460 37 74
Treffpunkt: Rudmannser Teich, Nordufer (bei Zwettl)
 

Sa. 9. 5. 2020, 8.00 Uhr (ganztägig)
Vogelkundliche Exkursion auf den Tirolerkogel bei Annaberg

Auf 1.377 m mit Fokus auf die Vogelwelt der Kalkvoralpen. Einkehrmöglichkeit im Annaberger Haus.
Festes Schuhwerk und Trittsicherheit erforderlich. Nur für gute Geher!
Veranstalter: Forschungsgemeinschaft Lanius
Leitung: Thomas Hochebner, 0676 844 70 23 04
Treffpunkt: Parkplatz rechts an der B 20 ca. 400 m vor (östlich) Annaberg (im Bereich Abzweigung des markierten Wanderweges)
 

Sa. 9. 5. - So. 10. 5. 2020, 15.00 - 15.00 Uhr
17. Österreichisches 24-Stunden-Birdrace

Das „Austrian Birdrace“ findet heuer zum 17. Mal statt und wird wie gewohnt von „bird.at“ und BirdLife Österreich veranstaltet. Innerhalb von 24 Stunden sollen Teams aus mindestens zwei Personen so viele Vogelarten wie möglich entdecken. Neben tollen Sachpreisen für die TeilnehmerInnen fließen Sponsorengelder in ein Artenschutzprojekt eines Bundeslandes. Informationen im Programm des jeweiligen Bundeslandes und unter www.birdrace.at Machen Sie mit beim „Birden für einen guten Zweck“!
Anmeldung für Wien bei Christoph Roland: 0650 524 69 13, c.roland@bird.at
Für NÖ bei Johannes Hohenegger: 0680 212 51 99, johannes.hohenegger@birdlife.at

Sa. 9. 5. 2020, 15.00 Uhr (ca. 3-stündig)
Gefiedertes im Wasserpark (für die ganze Familie)

Wir beobachten Graureiher mit ihren Jungen und erfahren auf spielerische Weise mehr über sie und andere Vögel. Und wir versuchen, möglichst viele Vogelarten für das Birdrace (siehe oben) zu entdecken! Durchführung ab 3 Kindern.
Leitung: Thomas Kessler, Susanna Martinek
Treffpunkt: 1210 Wien, Wasserpark; Absage bei Schlechtwetter, Anmeldung bis 7. 5.: 0650 364 31 64

So. 10. 5. 2020, 9.35 Uhr (ca. 3-stündig)
Auf den Braunsberg und zur Ruine Röthelstein

Verschiedene Lebensräume wie Wasser, Hang- u. Auwald oder Trockenrasen bieten große Vogelvielfalt, mit Glück auch einige Greifvogelarten oder sogar einen Schwarzstorch. Mit dem Ergebnis unserer Sichtungen tragen wir auch zum Birdrace (s. o.) bei!
Leitung: Heinrich Frötscher
Treffpunkt: Parkplatz Wasserturm, Donaulände 6, 2410 Hainburg
Absage bei Schlechtwetter, bitte daher um Anmeldung: 0650 364 31 64
 

Sa. 16. 5. 2020, 7.15 Uhr (ca. 3-stündig)
Vogelstimmenvielfalt in der Oberen Lobau

Auch die Langstreckenzieher sind nun zurück und wir lauschen Rohrsängern, Rohrschwirl, Nachtigall, Gelbspötter, Pirol u. v. a. und entdecken mit etwas Glück verschiedene Greifvögel.
Leitung: Bernhard Zens, MSc
Treffpunkt: 1220 Wien, Haltestelle Lobgrundstraße, Bus 92B; Absage bei Schlechtwetter, bitte um Anmeldung unter 0676 620 95 04
 

So. 17. 5. 2020, 9.45 Uhr (halbtägig)
Zur Brutzeit im Weltkulturerbe Wachau

Naturkundliche Wanderung im Raum Weißenkirchen
Veranstalter: Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Wachau/BirdLife Österreich (OAGW)
Leitung: Wolfgang Kantner
Treffpunkt: Weißenkirchen, Bushaltestelle beim Donauwirt; Bus WL1

So. 31. 5. 2020, 10.00 - 16.00 Uhr
Vielfalt Wachau (Spitz/Donau)

Vorträge und Exkursionen zu Vogelkunde und Amphibien/Reptilien, Rundführungen durch das Schifffahrtsmuseum, Vogelquiz, Weinriedenquiz und Weinverkostung.
Veranstalter: Ornithologische Arbeitsgemeinschaft Wachau/BirdLife Österreich (OAGW)
Details zeitnahe vor der Veranstaltung: https://oagw.at/Vielfalt-Wachau/

Sa. 6. 6. 2020, 9.00 Uhr (3-4-stündig)
Die Vogelwelt der Au

Rundgang durch alle Lebensräume der Lobau mit ihrer vielfältigen Vogelwelt.
Leitung: Ass.-Prof. Dr. Gerhard Loupal
Treffpunkt: Großenzersdorf Busbahnhof, Endstation Autobus 26A; von dort in Fahrgemeinschaften zur Lobau

So. 7. 6. 2020, 18.00 – 21.00 Uhr
International Swift-Day – alles über den Mauersegler!

Stationäre Beobachtung und viel Wissenswertes zu dieser faszinierenden Vogelart. Einfach zwischen 18.00 und 21.00 Uhr vorbeischauen! Veranstalter: Wr. Umweltschutzabteilung (MA22) in Zusammenarbeit mit BirdLife Österreich.
Details zeitnah auf https://oagw.at/swiftday/

So. 14. 6. 2020, 9.10 Uhr (ganztägig)
Die Vogelwelt der Weinberge – vom Leopoldsberg nach Grinzing

Vogelbeobachtung und ab ca. 12.30 Uhr beim Bioweingut und Heurigen Obermann: Vogelquiz und Infos über naturnahen Weinbau und praktische Erfahrung in der Umsetzung der Biodiversitätsarbeit
Leitung: Wolfgang Kantner
Treffpunkt: Haltestelle Leopoldsberg, Bus 38A; begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldung bis 3. Juni bzw. Infos unter 0650 364 31 64 oder office@birdlife.at
 

Fr. 19. 6. und Sa. 20. 6. 2020
GEO-Tag der Artenvielfalt im Biosphärenpark Wienerwald

Freitag: ab 20.00 Uhr Führungen, Samstag: ab 13.00 Uhr Führungen und Infostände
Veranstalter: Biosphärenpark Wienerwald
Ort: 1180 Wien, Pötzleinsdorfer Schlosspark
Nähere Informationen unter www.artenvielfalt-wienerwald.at

Sa. 5. 9. 2020, 18.30 Uhr
Zu Besuch bei Waldkauz, Waldohreule und Uhu – Familienexkursion
Sa. 19. 9. 2020, 18.30 Uhr
Spielerisch entdecken wir Lebensraum und Lebensrhythmus dieser
Eulen, gehen auf Spurensuche und lauschen den geheimnisvollen Eulengesängen
Veranstalter: NP Donau-Auen
Leitung: Christina Nagl, MSc
Treffpunkt: Orth/Donau; Anmeldung: www.donauauen.at/events

Sa. 12. 9. 2020, 18.45 Uhr
Sa. 19. 9. 2020, 18.30 Uhr
Mythos Waldkauz – unheimlich heimlich (Nachtwanderung)
Wir lauschen der Herbstbalz der Waldkäuze und ihrer Revierverteidigung
Inklusive Tipps zur Meldeplattform ornitho.at.
Veranstalter: NP Donau-Auen in Kooperation mit BirdLife Österreich
Leitung bei beiden Exkursionen: Christina Nagl, MSc
Treffpunkt: 12.9.: Eckartsau, 19.9.: Petronell
Details bei Anmeldung: www.donauauen.at/events

Wichtige Hinweise

Exkursionen finden, sofern nicht anders angegeben, bei jeder Witterung statt. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr!
Unsere Exkursionen sind in der Regel bequem öffentlich erreichbar.
Bitte beachten Sie auch unsere gut erreichbaren Exkursionen im Burgenland!
Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Regen/Sonnenschutz, Proviant und Fernglas empfohlen.

Auskünfte zu den Veranstaltungen von BirdLife Österreich, einschl. Tipps zur öffentl. Anreise: office@birdlife.at
0650 364 31 64, 01 523 46 51

Für Veranstaltungen der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft Wachau/BirdLife Österreich: office@birdlife.at

Auskünfte zu den Veranstaltungen von Partner-Organisationen: Forschungsgemeinschaft Lanius im Mostviertel www.lanius.at / Email: office@lanius.at