Auslandsexkursionen
 
BirdLife Österreich führt gemeinsam mit Kneissl-Touristik ornithologische Reisen für seine Mitglieder durch, auf denen Sie die faszinierende Vogelwelt Europas aber auch anderer Erdteile kennen lernen können. Als Mitglied von BirdLife Österreich erhalten Sie die Ankündigungen unserer Auslandsexkursionen.

Um einen Vorgeschmack auf die faszinierende Vogelwelt, die Ihnen in diesen Ländern begegnen kann, zu bekommen, lesen Sie unsere Exkursionsberichte.


nach oben
Auslandsexkursionen 2017

Detaillierte Informationen zu allen allen Birdlife / Kneissl-Touristik Reisen entnehmen Sie bitte dem folgenden Prospekt:
BirdLife-Kneissl-Touristik-Reisen 2017 (pdf, 637 KB)

Vogelparadiese in Ostungarn zu Ostern
Klassische Vogelreise/Naturerlebnis-Tour
8. bis 13. April 2017 (Karwoche)

Wolgadelta – Schilfwildnis und ursprüngliche Steppengebiete
Klassische Vogelreise
23. April bis 3. Mai 2017

Montenegro und Albanien III – Brutvögel und albanisches Gebirge
Klassische Vogelreise
8. bis 15. Mai 2017

Estland
Frühling an der baltischen Küste
Klassische Vogelreise
20. bis 28. Mai 2017

Nordnorwegen – Einblicke in die Taiga und den südlichsten Teil der Arktis
Klassische Vogelreise
8. bis 16. Juli 2017

Kantabrien – Wildkatzen, Wölfe und Mauerläufer im wilden Norden Spaniens
Vogel- und Säugetierreise
14. bis 19. August 2017

Georgien – Greifvogelzug und Kaukasusspezialitäten
Klassische Vogelreise
18. bis 26. September 2017

Norddeutsche Vogelparadiese: Helgoland, Sylt und Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer
Klassische Vogelreise
13. bis 22. Oktober 2017

Namibia und Botswana
Birdwatching-Tour
3. bis 18. November 2017 (bzw. mit Verlängerung bis 23. November)



nach oben
Weitere Informationen

Anmeldung ab 23. November 2016 mit dem Formular über die Firma Kneissl Touristik, Linzer Straße 4-6, 4650 Lambach
Fax: 07245-22422, E-mail: zentrale@kneissltouristik.at
(Tel. 07245-20700 DW 6641 Fr. Kröger, bzw. DW. 6610 Fr. Pernecker).

Ornithologische Auskünfte:
BirdLife Österreich, Tel. 01 523 46 51

Beachten Sie bitte bei allen unseren Reisen:

  • Natur lässt sich nicht planen und der Aufenthalt von Vögeln ist oft nicht vorhersagbar! Änderungen des Reiseablaufes während der Reise sind daher aus ornithologischen und technischen Gründen jederzeit möglich!

  • Um günstige Beobachtungsplätze zu erreichen, ist auch mit Fußmärschen zu rechnen.

  • Wir sind im freien Gelände unterwegs – witterungsbedingt und geländebedingt sind daher Änderungen im Programm möglich, wobei immer versucht wird, ein ornithologisch attraktives Ersatzprogramm zu bieten.

  • Etwaige Unzulänglichkeiten oder Beschwerden bitte gleich an den Reiseleiter melden, der vor Ort zuständig ist, oder in „unlösbaren“ Fällen an die Notrufnummer von Kneissl Touristik!

Bitte beachten Sie auch unsere Reisekategorien:

  • Birdwatching-Tour: Hier steht das intensive Vogelbeobachten im Mittelpunkt. Eine möglichst lange Artenliste sowie das Beobachten bestimmter Arten ist erklärtes Ziel der Reise, dafür wird die Gemütlichkeit hintan gestellt.
  • Klassische Vogelreise: Hier steht klar die Vogelbeobachtung im Mittelpunkt, aber nicht die unermüdliche Suche nach speziellen Arten.
  • Naturerlebnis-Tour: Hier steht das Erleben der Vögel in der Natur im Mittelpunkt, auf eine lange Vogelartenliste wird weniger Wert gelegt. Es wird darauf geachtet, dass die Reise etwas gemütlicher ist.
(Heuer steht eine Reise zwischen den Kategorien Naturerlebnis und Klassische Vogelreise, teilweise wird also das Vogelbeobachten, sehr stark aber auch das Naturerlebnis im Vordergrund stehen.)


nach oben